Zehn interessante Fakten über Emus

Image of Emus

Fakt 1
Emus haben lange Hälse und zwei Augenlider, eines zum Blinzeln und eines, um den Staub draußen zu halten. Sie haben lange Füße mit drei Zehen an jedem Fuß.

Fakt 2
Jede ihrer Federn hat einen doppelten Schaft. Sie laufen mit ihren winzigen Flügeln, die unter den Federn versteckt sind und als Stabilisatoren dienen.

Fakt 3
Ein Emu kann zwischen 5 und 6,5 Fuß groß werden und bis zu 130 Pfund wiegen. Die Männchen sind etwas kleiner als die Weibchen.

Fakt 4
Das Geräusch, das die Männchen von sich geben, ähnelt dem Grunzen eines Schweins, während die Weibchen laute, dröhnende Töne von sich geben.

Fakt 5
Emus brauchen jeden Tag Wasser. Bei heißem Wetter nutzen sie ihre Lungen als Verdunstungskühler. Bei kühlem Wetter werden die zahlreichen Falten in den Nasengängen genutzt, um Luft zu recyceln und Feuchtigkeit für die Wiederverwendung zu erzeugen.

Fakt 6
Emus brüten in den kühleren Monaten und paaren sich im Sommer. Die Weibchen legen große Eier, die jeweils etwa ein Pfund wiegen. Das Männchen sitzt auf den Eiern, um sie auszubrüten, während das Weibchen damit beschäftigt ist, weitere Eier zu legen.

Fakt 7
Sie ernähren sich von Blumen, Beeren, Körnern, Insekten, weichen Trieben und Engerlingen.

Fakt 8
Diese Vögel speichern große Mengen an Fett in ihrem Körper und nutzen diese Vorräte zum Überleben, wenn sie nach mehr Nahrung suchen.

Fakt 9
Sie können mit 30 mps sprinten. Sie sind Einzelgänger, können aber auch in Paaren oder Schwärmen leben.

Fakt 10
Emus können schwimmen und auf ihren Wanderungen Flüsse überqueren.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere animal Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN ANIMALS

Kurz über Emus
Sie sind nach den Straußen die zweitgrößten Vögel der Welt und gehören zu einer Familie flugunfähiger Vögel, die "Ratiten" genannt werden.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English