Zehn interessante Fakten über Pelikane

Image of Pelikane

Fakt 1
Pelikane leben hauptsächlich in warmen Regionen in der Nähe von Küsten und Flussmündungen. Diese Vögel haben große Schwimmhäute an den Füßen, mit denen sie sich im Wasser fortbewegen und ihre Richtung kontrollieren können.

Fakt 2
Ein erwachsener Pelikan hat eine Körperlänge von etwa 1 bis 2 Metern und wiegt zwischen 10 und 30 Pfund. Ihr Schnabel ist in der Regel etwa 18 Zoll lang.

Fakt 3
Pelikane haben eine Flügelspannweite von etwa fünf Metern und können damit bis in Höhen von 3000 Metern fliegen. Die zusätzlichen Luftsäcke, die sich zwischen Knochen, Hals, Brust, Haut und Flügeln befinden, verbessern die Aerodynamik ihres Fluges.


Fakt 4
Pelikane fressen Kaulquappen, Fische wie Karpfen, Meeräschen und Elritzen sowie Krebstiere und Schildkröten.

Fakt 5
Ihre Beutel fassen bis zu drei Gallonen Wasser, das ist das 2-3fache der Menge, die ihre Mägen aufnehmen können.

Fakt 6
Die Beutel werden zum Fangen von Fisch und Regenwasser zum Trinken verwendet. Sie lagern keine Nahrung in ihrem Beutel. Sie atmen durch ihren Schnabel.

Fakt 7
Die durchschnittliche Lebenserwartung von Pelikanen in freier Wildbahn beträgt 10 bis 30 Jahre.

Fakt 8
Die Männchen und Weibchen helfen sich gegenseitig beim Nestbau und wechseln sich beim Ausbrüten der Eier ab. Die Weibchen legen bis zu 3 Eier und die Brutzeit dauert 28 bis 36 Tage.

Fakt 9
Ihre Schnäbel können 3 Eimer Fisch fassen. Sie gehören zu den schwersten fliegenden Vögeln und ihr Skelett beträgt 1,10 ihres Körpergewichts.

Fakt 10
Pelikane sind gesellige Vögel und werden immer in Gesellschaft mehrerer anderer Vögel angetroffen. Sie jagen auch in Gruppen.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere animal Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN ANIMALS

Kurz über Pelikane
Sind Riesenvögel, die auf allen Kontinenten außer der Antarktis vorkommen.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English