Zehn interessante Fakten über Harry Dean Stanton


Fakt 1
Stanton blickt auf eine über fünfzigjährige Karriere zurück.

Fakt 2
In den späten 2000er Jahren spielte er eine wiederkehrende Rolle in der HBO-Fernsehserie Big Love.

Fakt 3
Seine Familie hatte einen musikalischen Hintergrund.


Fakt 4
Stanton ist ein Veteran der US-Marine aus dem Zweiten Weltkrieg. Er diente als Koch an Bord eines LST während der Schlacht von Okinawa.

Fakt 5
Stanton tourte auch gelegentlich als Sänger/Gitarrist durch Nachtclubs und spielte dabei hauptsächlich Country-angehauchte Cover-Songs.

Fakt 6
2011 veranstaltete die Lexington Film League ein Festival zu Ehren Stantons in der Stadt, in der er einen Großteil seiner Jugend verbrachte.

Fakt 7
Stanton besuchte die Lafayette High School und die University of Kentucky in Lexington, wo er am Guignol Theatre unter der Leitung der britischen Theaterikone Wallace Briggs auftrat.

Fakt 8
Er studierte Journalismus und Radiokunst.

Fakt 9
Für den Dokumentarfilm Harry Dean Stanton aus dem Jahr 2011: Crossing Mulholland" hat er gesungen und Mundharmonika gespielt.

Fakt 10
Er studierte am Pasadena Playhouse in Pasadena, Kalifornien, wo zu seinen Klassenkameraden auch seine Freunde Tyler MacDuff und Dana Andrews gehörten.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Harry Dean Stanton
ist ein amerikanischer Schauspieler, Musiker und Sänger

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English