Zehn interessante Fakten über Patrick Stewart


Fakt 1
Stewart trainierte auch als Boxer.

Fakt 2
Er verlor seine Haare im Alter von 18 Jahren.

Fakt 3
Obwohl er nicht reich war, hatte Stewart als Schauspieler einen komfortablen Lebensstil.


Fakt 4
Im Januar 2007 wurde er zum nächsten Cameron Mackintosh-Gastprofessor für zeitgenössisches Theater am St Catherine's College in Oxford ernannt.

Fakt 5
Im Jahr 2008 spielte Stewart an der Seite von David Tennant den König Claudius in Hamlet. Für diese Rolle erhielt er den Laurence Olivier Award als bester Nebendarsteller.

Fakt 6
Im Januar 1967 hatte er seinen ersten Fernsehauftritt in der Coronation Street als Feuerwehrmann.

Fakt 7
Am bekanntesten ist er für seine Rollen als Captain Jean-Luc Picard in Star Trek: The Next Generation und dessen Nachfolgefilmen, als Professor Charles Xavier in der X-Men-Filmreihe und für seine zahlreichen Bühnenrollen bei der Royal Shakespeare Company.

Fakt 8
1993 kürte ihn TV Guide zum besten dramatischen Fernsehschauspieler der 1980er Jahre und zum sexiesten Mann des Fernsehens im Jahr zuvor.

Fakt 9
Im Jahr 1951, im Alter von 11 Jahren, ging er auf die Mirfield Secondary Modern School, wo er weiterhin Schauspiel studierte.

Fakt 10
Im Alter von 15 Jahren verließ Stewart die Schule und beteiligte sich verstärkt am örtlichen Theater.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Patrick Stewart
ist ein englischer Film-, Fernseh- und Theaterschauspieler, der eine bemerkenswerte Karriere auf der Bühne und der Leinwand hinter sich hat

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English