Zehn interessante Fakten über Emma Watson


Fakt 1
Ihr vollständiger Name ist Emma Charlotte Duerre Watson.

Fakt 2
Sie wurde 1990 in Paris geboren. Sie hat vier Geschwister. Die ersten fünf Jahre ihres Lebens lebte sie in Paris.

Fakt 3
Ihre Eltern sind beide englische Rechtsanwälte. Sie heißen Jacqueline Luesby und Chris Watson.


Fakt 4
Nach der Scheidung ihrer Eltern zog sie mit ihrer Mutter und ihrem jüngsten Bruder nach Oxfordshire. An den Wochenenden und in den Ferien besuchte sie ihren Vater in London.

Fakt 5
Sie gibt zu, dass ihr Französisch nicht mehr so gut ist, wie es einmal war.

Fakt 6
Sie besuchte die Dragon School in Oxford und träumte davon, Schauspielerin zu werden, seit sie 6 Jahre alt war.

Fakt 7
Bevor sie in die Rolle der Hermine Granger in den Harry-Potter-Filmen schlüpfte, hatte sie nur in Schultheaterstücken mitgespielt.

Fakt 8
Sie wurde sechs Jahre in Folge zu einer der 100 sexiesten Frauen der FHM gewählt.

Fakt 9
Sie war das Gesicht von Burberry in der Kampagne für Herbst und Winter 2009.

Fakt 10
Sie besuchte die Brown University in Rhode Island, verließ die Hochschule aber nach 18 Monaten, um an der Werbung für den letzten Harry-Potter-Film mitzuwirken. Sie hat ihr Studium am Worcester College fortgesetzt, ist aber wegen der Filmprojekte, an denen sie arbeitet, noch nicht an die Brown zurückgekehrt, um ihre formale Ausbildung abzuschließen.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Emma Watson
Eine englische Schauspielerin, die die unvergessliche Hermine in der Harry-Potter-Reihe spielte.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English