Zehn interessante Fakten über Geraldine Page


Fakt 1
Sie wurde am 22. November 1924 in Kirksville, Missouri, geboren.

Fakt 2
Sie war die Tochter von Leon Page, der 1925 Praktische Anatomie schrieb. Ihr Vater gehörte zum Personal des Andrew Taylor Still College of Osteopathy and Surgery, als sie geboren wurde.

Fakt 3
Sie machte ihren Abschluss an der Englewood High School in Chicago, bevor sie die Goodman School of Drama besuchte und dann später zu Uta Hagen nach New York ging.


Fakt 4
Sie war drei Jahre lang mit Alexander Schneider verheiratet. Schneider war ein Violinist.

Fakt 5
1963 heiratete sie Rip Torn, mit dem sie bis zu ihrem Tod im Jahr 1987 verheiratet blieb.

Fakt 6
Sie und Rip Torn hatten drei gemeinsame Kinder. Sie hatten eine Tochter und ein Paar Zwillingsjungen.

Fakt 7
Sie litt an einem Nierenleiden und starb 1987 an einem Herzinfarkt.

Fakt 8
Zum Zeitpunkt ihres Todes arbeitete sie am Broadway am Neil Simon Theatre. Als sie zwei Vorstellungen verpasste, schickte man jemanden, um nach dem Rechten zu sehen, und verkündete, dass sie tot sei.

Fakt 9
Das Neil Simon Theater füllte sich mit Freunden und Verwandten, die dieser großen Frau die Ehre erwiesen. Sissy Spacek, Amanda Plummer und James Earl Jones waren einige der berühmten Namen, die anwesend waren.

Fakt 10
Sie wurde mehrfach für den Academy Award als beste Nebendarstellerin nominiert.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Geraldine Page
Ist eine Schauspielerin, die vielleicht am besten durch ihren Auftritt in Hondo an der Seite des großen John Wayne in Erinnerung geblieben ist.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English