Zehn interessante Fakten über Berkshire Hathaway


Fakt 1
Im Jahr 2010 erklärte Warren Buffet, der CEO des Unternehmens, dass der Kauf von Berkshire "der größte Investitionsfehler war, den er je gemacht hat".

Fakt 2
Ihre Aktien der Klasse A wurden im Februar 2014 für 165.265 $ verkauft. Damit waren sie die am höchsten bewerteten Aktien an der New York Stock Exchange.

Fakt 3
Auf der Grundlage einer 2007 durchgeführten Umfrage unter amerikanischen Vermögensverwaltern hat das Barron Magazine Berkshire zu einem der angesehensten Unternehmen der Welt erklärt.


Fakt 4
Berkshire hat eine Reihe von Anteilen an zahlreichen Unternehmen erworben, darunter Bank of America, H.J. Heinz Co. und Gannett.

Fakt 5
Im Jahr 2013 ist die größte Aktieninvestition von Berkshire Hathaway, gemessen am Marktwert, American Express mit 14,2 %.

Fakt 6
Der CEO von Berkshire Hathaway stand 2014 mit einem Nettovermögen von 58,2 Milliarden Dollar auf der Forbes-Liste der Milliardäre der Welt.

Fakt 7
Im Jahr 1955 fusionierte Berkshire Fine Spinning Associates mit der Hathaway Manufacturing Company.

Fakt 8
Das Forbes Global 2000 listet Berkshire Hathaway als fünftgrößtes börsennotiertes Unternehmen der Welt.

Fakt 9
Im Jahr 2002 kaufte Berkshire das Bekleidungsunternehmen Fruit of the Loom für 835 Millionen Dollar in bar.

Fakt 10
Im Jahr 2008 besaß das Unternehmen festverzinsliche Wertpapiere im Wert von mindestens 27 Milliarden US-Dollar, hauptsächlich ausländische Anleihen und Unternehmensanleihen.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere business Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN BUSINESS

Kurz über Berkshire Hathaway
Eine amerikanische multinationale Holdinggesellschaft.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English