Zehn interessante Fakten über Royal Dutch Shell


Fakt 1
Während des Ersten Weltkriegs lieferte Shell einen Großteil des Treibstoffs für die British Expeditionary Force sowie den Flugzeugtreibstoff für das TNT der britischen Armee.

Fakt 2
Shell war das erste Unternehmen, das um 1952 den Computer Ferranti Mark 1 kaufte und einsetzte.

Fakt 3
Im Jahr 2013 beschäftigte das Unternehmen mindestens 92.000 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 451,235 Milliarden US-Dollar.


Fakt 4
Obwohl das Unternehmen 1907 fusionierte, um mit der Standard Oil Company zu konkurrieren, wurde der Schrägstrich 2005 von Royal Dutch/Shell entfernt, und der Name Shell bleibt bis heute erhalten.

Fakt 5
Das erste Design der Muschel im Jahr 1901 war eine Muschelschale, wurde aber 1904 in eine Jakobsmuschel oder "Pecten Maximus" umgewandelt.

Fakt 6
Im Jahr 2012 legten Greenpeace-Aktivisten 53 Shell-Tankstellen im Vereinigten Königreich still, um gegen die Bohrungen in der Arktis zu protestieren.

Fakt 7
Seit 2013 wurden mindestens 750 Millionen US-Dollar in die Sicherheit der Raffinerien, Anlagen und Vertriebseinrichtungen des Unternehmens investiert.

Fakt 8
Die Shell Company war ursprünglich ein Antiquitätengeschäft und ein Geschäft für orientalische Muscheln.

Fakt 9
Im Jahr 2013 war Royal Dutch Shell die Nummer eins auf der "Fortune Global 500"-Liste.

Fakt 10
Es ist nicht nur eines der wertvollsten Unternehmen der Welt, sondern auch das zweitgrößte Unternehmen der Welt.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere business Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN BUSINESS

Kurz über Royal Dutch Shell
Ein englisch-niederländisches multinationales Öl- und Gasunternehmen.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English