Zehn interessante Fakten über Aprikosen


Fakt 1
Die Chinesen nannten Aprikosen die "Monde der Gläubigen". Ihnen wurde nachgesagt, dass sie die Fruchtbarkeit von Frauen steigern können.

Fakt 2
Da Aprikosen den Mineralstoff Zink enthalten, kann ihr Verzehr angeblich das Denkvermögen um 15 % steigern.

Fakt 3
In Europa galten Aprikosen oft als Aphrodisiakum, während in China der Aprikosenkern in der chinesischen Medizin verwendet wurde.


Fakt 4
Der griechische Mythos besagt, dass Aprikosen die "goldenen Äpfel" sind oder die Frucht, die Herkules für seine 11 von 12 Aufgaben pflücken sollte.

Fakt 5
Aprikosen können als die nahrhaftesten Früchte angesehen werden, da sie weniger als 20 Kalorien pro Stück enthalten und fast völlig fettfrei sind.

Fakt 6
Obwohl die Saison für die Aprikosenernte von Mai bis August dauert, ist der 9. Januar der nationale Aprikosentag.

Fakt 7
Diese Früchte sind reich an Ballaststoffen. Sie werden manchmal verwendet, um Verstopfung zu lindern oder um Durchfall zu verursachen.

Fakt 8
Sie gehören zur gleichen Familie oder Gruppe der Steinfrüchte wie Kirschen, Pflaumen und Nektarinen. Sie alle enthalten einen ungenießbaren Samen in ihrer Mitte.

Fakt 9
Das in Aprikosen enthaltene Kalium kann zur Regulierung des Blutdrucks beitragen, den Cholesterinspiegel normal halten und Herzerkrankungen vorbeugen.

Fakt 10
In den Vereinigten Staaten ist Kalifornien der führende Produzent von Aprikosen, aber weltweit ist die Türkei die Nummer eins.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere food Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN FOOD

Kurz über Aprikosen
Eine Frucht, die von einem Aprikosenbaum stammt.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English