Zehn interessante Fakten über Rosinen


Fakt 1
Das Wort Rosine bedeutet im Französischen "Traube", während eine getrocknete Weintraube "raisin sec" heißt.

Fakt 2
Rosinen können grün, schwarz, blau, violett oder gelb sein, je nachdem, welche Traubensorte verwendet wird.

Fakt 3
Obwohl die Ursache unbekannt ist, ist bekannt, dass Rosinen bei Hunden Nierenversagen verursachen können.


Fakt 4
Sie können bis zu 72 % Zucker enthalten, der hauptsächlich aus Fruktose und Glukose besteht.

Fakt 5
Das American College of Cardiology hat nachgewiesen, dass der dreimalige Verzehr von Rosinen am Tag den Blutdruck senken kann.

Fakt 6
Die goldfarbenen Rosinen werden mit Schwefeldioxid behandelt; dadurch erhalten sie ihre Farbe.

Fakt 7
In der römischen Antike konnte ein Sklave gegen zwei Gläser Rosinen getauscht werden.

Fakt 8
Der 30. April wird heute als "National Raisin Day" gefeiert.

Fakt 9
Man braucht bis zu 4 Tonnen Trauben, um 1 Tonne Rosinen zu produzieren.

Fakt 10
Während die Hälfte des weltweiten Rosinenangebots in Kalifornien angebaut wird, ist Fresno die Rosinenhauptstadt der Welt.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere food Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN FOOD

Kurz über Rosinen
Eine getrocknete Weintraube.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English