Zehn interessante Fakten über Accra


Fakt 1
Der Großraum Accra ist gemessen an der Einwohnerzahl der drittgrößte in Ghana.

Fakt 2
Das 1992 eröffnete Nationaltheater in Accra wurde von den Chinesen gebaut und geschenkt.

Fakt 3
Mindestens 30 % der Haushalte in der Stadt hatten im Jahr 2010 keinen Zugang zu einer Toilette in ihrem Haus. Sie waren verpflichtet, öffentliche Toiletten zu benutzen.


Fakt 4
Im Jahr 2013 wurde Accra im MasterCard African Cities Growth Index hinsichtlich seines wirtschaftlichen Potenzials in den nächsten fünf Jahren als Afrikas Top-Stadt eingestuft.

Fakt 5
Der Name Accra, von dem man annimmt, dass er sich von "Akan" ableitet, was Ameisen bedeutet, bezieht sich auf die Art und Weise, in der die Eingeborenen von Accra während eines Krieges mit den Ashantis immer wieder wie Armeeameisen zurückkehrten.

Fakt 6
1877 löste Accra Cape Coast als Hauptstadt der britischen Goldküste ab und ist seitdem die Hauptstadt von Ghana.

Fakt 7
Einem Bericht aus dem Jahr 2010 zufolge verfügt die Stadt Accra über eine gut ausgebildete erwachsene Bevölkerung, von der über 21 % einen Hochschulabschluss und 45 % einen Sekundarschulabschluss haben.

Fakt 8
Eine der digitalen Müllhalden der Welt, die sich in Accra befindet, ist als modernes Sodom und Gomorra bekannt. Etwa 50.000 Menschen mit niedrigem Einkommen leben dort.

Fakt 9
In der Stadt herrscht von Ende November bis Mitte März die Harmattan-Saison, in der heiße, trockene und staubige Winde wehen.

Fakt 10
U.N. Habitat schätzt, dass bis 2020 2 Millionen neue Haushalte benötigt werden.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere capital Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN CAPITALS

Kurz über Accra
Die Hauptstadt und größte Stadt von Ghana.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English