Zehn interessante Fakten über Somalia


Fakt 1
Somalia besteht aus 27 Regionen und war sowohl von Großbritannien als auch von Frankreich kolonialisiert, bevor es am 1. Juli 1960 seine Unabhängigkeit erlangte.

Fakt 2
Mogadischu ist die Hauptstadt von Somalia und die größte Stadt des Landes. Sie ist auch als Xamar bekannt.

Fakt 3
Britisch-Somaliland erlangte am 26. Juni 1960 die Unabhängigkeit von Großbritannien, und Italienisch-Somaliland wurde nur wenige Tage später, am 1. Juli 1960, von Italien unabhängig.


Fakt 4
Die Mehrheit der Somalier sind sunnitische Muslime, ein kleinerer Prozentsatz gehört der schiitischen Glaubensgemeinschaft und dem Sufismus an.

Fakt 5
Die Amtssprachen in Somalia sind Somalisch und Arabisch.

Fakt 6
Die Währung Somalias ist der Somali-Schilling oder SOS, der seit 1962 verwendet wird.

Fakt 7
Somalia ist ein halbtrockenes Land mit sehr heißem Klima, da es sich in der Nähe des Äquators befindet. Die Durchschnittstemperatur liegt das ganze Jahr über zwischen 20 und 40⁰C. In einigen Teilen des Nordens herrschen Temperaturen von über 45⁰C.

Fakt 8
Dieses Land ist das erste afrikanische Land, das von den Briten für den Einsatz von Kriegsflugzeugen genutzt wurde.

Fakt 9
Somalia ist das einzige Land der Welt, das keine zentrale Regierungsform besitzt.

Fakt 10
Zu den landwirtschaftlichen Erzeugnissen gehören Rinder, Ziegen, Schafe, Mais, Sorghum, Kokosnüsse, Zuckerrohr, Mangos, Reis, Sesamsamen und Bohnen. Sie exportieren Vieh, Häute, Bananen, Fisch und Holzkohle.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere country Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN COUNTRIES

Kurz über Somalia
Liegt am Horn von Afrika am östlichsten Rand Afrikas mit dem Indischen Ozean im Osten, Äthiopien im Westen, Dschibuti im Nordwesten, Jemen über den Golf von Aden im Norden und Kenia im Südwesten

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

Fast facts
Population
10,806,000