Zehn interessante Fakten über Swasiland


Fakt 1
Das Königreich Swasiland wurde 1968 vom Vereinigten Königreich unabhängig.

Fakt 2
Swasiland ist auch als Ngwane bekannt. Es ist das kleinste Land in Afrika.

Fakt 3
Es ist eines der wasserreichsten Gebiete in Afrika südlich der Sahara. Zu den wichtigsten Flüssen gehören Ingwavuna, Makondo, Usutu, Ngwempisi, Lomti und Black Umbeluzi. Außerdem gibt es dort Mineralien wie Eisenerz, Asbest, Zinn, Kaolin, Kohle, Gold, Baryt und Diamanten.


Fakt 4
Die königliche und gesetzgebende Hauptstadt von Swasiland ist Lobamba, die Verwaltungshauptstadt und größte Stadt ist Mbabane.

Fakt 5
Die offizielle Sprache ist SiSwati und Englisch.

Fakt 6
Der Anteil der christlichen Religion liegt bei 6 %, während der Rest einheimische Glaubensrichtungen praktiziert.

Fakt 7
Die Landwirtschaft besteht aus Mais, Zuckerrohr, Weizen, Heu, Zitrusfrüchten, Kartoffeln, Weintrauben, Geflügel, Eiern, Rindern und Schafen. Die wichtigsten Industriezweige sind Zucker, Bergbau (Kohle und Asbest), Zellstoff, Landwirtschaft und alkoholfreie Getränkekonzentrate.

Fakt 8
Swasiland exportiert Obstkonserven, Zitrusfrüchte, Kühlschränke, Baumwollgarn, Zellstoff und Zucker. Es importiert Kraftfahrzeuge, Maschinen, Transportausrüstung, Lebensmittel, Erdölprodukte und Chemikalien.

Fakt 9
In Swasiland befindet sich eine der ältesten Minen der Welt. Sie wurde 1970 in Ngwenya, Bezirk Hohho, entdeckt und ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen.

Fakt 10
Swasiland ist berühmt für seine große Vielfalt an Windtieren, wie Elefanten, Löwen, Leoparden und Nashörner. Es ist auch für seine Vogelwelt bekannt.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere country Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN COUNTRIES

Kurz über Swasiland
Ist ein kleines afrikanisches Binnenland, das an Südafrika und Mosambik grenzt.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

Fast facts
Population
1,268,000