Zehn interessante Fakten über Niger


Fakt 1
Niger erstreckt sich über eine Fläche von 1.270.000 km und ist damit die größte Nation in Westafrika.

Fakt 2
Niger ist halbtrocken und der Fluss Niger im Südwesten fließt durch das einzige fruchtbare Gebiet des Landes. Der größte Teil des Landes besteht aus Wüstenebenen mit Sanddünen.

Fakt 3
Die Bevölkerung ist überwiegend islamisch. Die Hauptstadt Niamey liegt im äußersten Südwesten von Niger.

Fakt 4
Die wichtigsten Exportgüter sind die Landwirtschaft und Rohstoffe wie Uranerz.

Fakt 5
Der tiefste Punkt ist der Niger Rover mit einer Höhe von 200 Metern und der höchste Punkt ist der Mont Idoukal-n-Taghes in den Air-Bergen mit 2.044 Metern.

Fakt 6
Der Norden ist von Halbwüsten und großen Wüsten bedeckt, der Süden wird von Savannen dominiert. Zu den Wildtieren gehören Büffel, Elefanten, westafrikanische Löwen, nordwestafrikanische Geparden, Pferdeantilopen und Warzenschweine.

Fakt 7
Die Währung des Niger ist der CFA-Franc, der mit sieben anderen Mitgliedern der Westafrikanischen Währungsunion geteilt wird. Die Zentralbank der westafrikanischen Staaten (BCEAO) ist die gemeinsame Zentralbank.

Fakt 8
In Niger gibt es Kohle- und Erdölvorkommen, die Potenzial haben könnten.

Fakt 9
Der Straßentransport ist für die meisten Nigerianer die wichtigste Form des Langstreckentransports. Dazu gehören Busse, Lastwagen und Sammeltaxis.

Fakt 10
Nach einem Militärputsch im Jahr 2010 erhielt Niger die Demokratie und wurde zu einem Mehrparteienstaat.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere country Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN COUNTRIES

Kurz über Niger
Das Land liegt in der westafrikanischen Sahararegion und ist umgeben von Mali, Algerien, Libyen, Tschad, Nigeria, Benin und Burkina Faso.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

Fast facts
Population
17,138,707