Zehn interessante Fakten über Usbekistan


Fakt 1
Usbekistan ist ein Binnenstaat und grenzt an Kasachstan, Tadschikistan, Afghanistan und Turkmenistan.

Fakt 2
Der größte Teil des Landes besteht aus Sandwüste mit Dünen. Einige Flusstäler befinden sich in der Nähe von Zarafshon, Sirdaryo und Amu Darya. Im Land herrscht ein Wüstenklima mit sehr geringen Niederschlägen. Die Sommer sind sehr heiß und die Winter sehr kalt.

Fakt 3
Dies ist die beliebteste der fünf ehemaligen Sowjetrepubliken in Zentralasien mit 26 Millionen Einwohnern. Russen und Tadschiken machen 10 % aus, 3 % Kasachen und ethnische Usbeken etwa 80 %.


Fakt 4
Das Land erklärte 1991 seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion.

Fakt 5
Die Regierung Usbekistans arbeitet über ihre Legislativ-, Exekutiv- und Judikativorgane.

Fakt 6
Taschkent ist die Hauptstadt und das Handelszentrum von Usbekistan. Sie dient als wichtiger Verkehrsknotenpunkt des Landes. Die Stadt hat viele touristische Attraktionen.

Fakt 7
Usbekistan wurde vom Westen wegen Menschenrechtsverletzungen heftig kritisiert.

Fakt 8
beherbergt einen wichtigen US-Luftwaffenstützpunkt und ist ein Verbündeter Washingtons im Kampf gegen den Terrorismus.

Fakt 9
Usbekistan ist ein energieautarkes Land mit großen Öl- und Gasreserven. Das Land gehört zu den zehn größten Goldproduzenten und den fünf größten Baumwollproduzenten der Welt.

Fakt 10
Die in Usbekistan gesprochene Sprache ist Usbekisch, die in der Neuzeit von Dialektgruppen der Oguz, Karluk und Kiptschak beeinflusst wird.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere country Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN COUNTRIES

Kurz über Usbekistan
Es liegt im südwestlichen Teil Asiens und ist hauptsächlich ein Wüstenland.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

Fast facts
Population
30,492,800