Zehn interessante Fakten über Turkmenistan


Fakt 1
Das Kaspische Meer liegt westlich von Turkmenistan. Im Nordwesten liegt Kasachstan, im Osten Usbekistan, im Süden der Iran und im Südosten Afghanistan.

Fakt 2
Mehr als 80 % des Landes sind von der Kara-Kum-Wüste bedeckt. Sie bedeckt die unbewohnten und abgelegenen Regionen in Zentral- und Westturkmenistan.

Fakt 3
Einer der längsten Bewässerungskanäle der Welt ist der Kara Kum Canalis.


Fakt 4
Alexander der Große gründete die Stadt Alexandria im Jahr 330 vor Christus. Ihr Name wurde später in Mery geändert.

Fakt 5
Strom und Gas sind hier kostenlos, und die meisten Leute machen sich nie die Mühe, ihren Herd auszuschalten.

Fakt 6
Die Mongolen zerstörten die Stadt Mery, nur 400 Menschen überlebten.

Fakt 7
Der 133 Meter hohe Fahnenmast von Ashgabat ist einer der höchsten der Welt.

Fakt 8
Das Kugitang-Reservat ist weltberühmt für seine Dinosaurier-Fußabdrücke. Diese sind in das Felsplateau eingeprägt.

Fakt 9
Die Akhal-Teke-Rennpferderasse stammt ursprünglich aus Turkmenistan und ist auch auf dem Staatswappen des Landes abgebildet.

Fakt 10
Merv - die antike Oasenstadt war ein sehr wichtiges Handelszentrum an der Seidenstraße.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere country Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN COUNTRIES

Kurz über Turkmenistan
Ist einer der zentralasiatischen Turkstaaten, früher bekannt als Turkmenien.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

Fast facts
Population
5,307,000