Zehn interessante Fakten über Kasachstan


Fakt 1
Der offizielle Name lautet "Republik Kasachstan" und die Amtssprache ist Kasachisch, obwohl auch Russisch gesprochen wird. Das Land erklärte am 16. Dezember 1991 seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion.

Fakt 2
Kasachstan erlangte am 16. Dezember 1991 seine Unabhängigkeit und feiert den Nationalfeiertag am 25. Oktober (1991). Der Name Kasachisch bedeutet "unabhängig" oder "Wanderer".

Fakt 3
Das Land hat 3 Zeitzonen. Der Nationalvogel ist der Steinadler, und die Dombra ist das Nationalinstrument des Landes.


Fakt 4
Der Islam ist die Hauptreligion, gefolgt von orthodoxen Christen, Protestanten und anderen. Die Menschen, die in diesem multinationalen Staat leben, gehören mehr als 120 Nationalitäten an.

Fakt 5
Die Währung von Kasachstan ist der Tenge. Die Sonne in der kasachischen Flagge hat 32 Strahlen, die Fortschritt und Reichtum symbolisieren.

Fakt 6
Die Hauptstadt ist Astana. Bis Ende 1998 war Almaty die Hauptstadt. Es gilt das System der Präsidialrepublik.

Fakt 7
Kasachstan ist das neuntgrößte Land der Welt. Das Land hat kalte Winter, heiße Sommer und einige Gebiete sind trocken und semiarid.

Fakt 8
Die wichtigsten Industriezweige Kasachstans sind Öl, Eisenerz, Kohle, Mangan, Chromit, Zink, Kupfer, Blei und Titan.

Fakt 9
In diesem Land befindet sich der Hauptstartplatz für die sowjetische und russische Weltraumforschung in Baikonur, dem ältesten und größten in Betrieb befindlichen Weltraumbahnhof der Welt.

Fakt 10
Kasachstan exportiert Erdölprodukte, Getreide, Eisenmetalle und Chemikalien.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere country Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN COUNTRIES

Kurz über Kasachstan
Es ist das größte Binnenland der Welt, das an Russland, Kirgisistan, Rurkmenistan, Usbekistan und China grenzt und teilweise in Zentralasien und teilweise in Europa liegt.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

Fast facts
Population
17,285,000