Zehn interessante Fakten über Elfenbeinküste


Fakt 1
Der offizielle Name des Landes lautet Republik Côte d'Ivoire.

Fakt 2
Die Republik Côte d'Ivoire hat zwei offizielle Hauptstädte. Yamoussoukro ist die politische und administrative Hauptstadt der Elfenbeinküste, während Abidjan die wirtschaftliche Hauptstadt des Landes ist.

Fakt 3
Die Elfenbeinküste erstreckt sich über eine Fläche von 124.502 Quadratmeilen. Abidjan ist die größte Stadt des Landes und nimmt eine Fläche von 981 Quadratmeilen ein. Das Land ist flach mit hügeligen Ebenen und Bergen im Nordwesten.


Fakt 4
Zu den wichtigsten ethnischen Gruppen im Land gehören Akan (42,1 %), Voltaiques oder Gur (17,6 %), Nordmandes (16,5 %), Krous (11 %) und Südmandes (10 %). Libanesen und Franzosen bilden die übrige Bevölkerung.

Fakt 5
Die offizielle Währung der Elfenbeinküste ist der westafrikanische CFA-Franc, der mit dem ISO-4217-Code XOF bezeichnet wird. Der Franc ist nominell in 100 Centimes unterteilt.

Fakt 6
Die Amtssprache in der Elfenbeinküste ist Französisch.

Fakt 7
Die vorherrschende Religion ist der Islam, gefolgt vom Christentum.

Fakt 8
Die Elfenbeinküste ist der größte Produzent und Exporteur von Kaffee, Kakaobohnen und Palmöl. Fischerei und Forstwirtschaft spielen eine wichtige Rolle.

Fakt 9
Das Land exportiert Reis, Weizen, Kunststoffe, Harze, Agrarchemikalien sowie Öl- und Gasanlagen. Zu den wichtigsten Einfuhren gehören Kakao und Kakaoerzeugnisse, Kaffee, Kautschuk und Erdöl.

Fakt 10
Die Elfenbeinküste feiert am 7. August 1960 als Nationalfeiertag die Unabhängigkeit des Landes von Frankreich.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere country Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN COUNTRIES

Kurz über Elfenbeinküste
Es liegt in Westafrika und grenzt an Liberia, Guinea, Mali, Burkina Faso und Ghana.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

Fast facts
Population
23,202,000