Zehn interessante Fakten über Guinea


Fakt 1
Guinea grenzt im Norden an Guinea-Bissau, Senegal und Mali und im Süden an Liberia, Sierra Leone und Côte d'Ivoire.

Fakt 2
Das Klima ist überwiegend feucht und heiß. Die Monsunregenzeit dauert von Juni bis November und die Trockenzeit von Dezember bis Mai, wenn die nordöstlichen Harmattan-Winde wehen.

Fakt 3
Die Bevölkerung Guineas ist zu 90 % muslimisch, zu 5 % christlich und die übrigen praktizieren indigene Glaubensrichtungen.


Fakt 4
Die Amtssprache ist Französisch, obwohl viele ethnische Gruppen wie die Fula, Mandingo und Susu ihre eigenen Sprachen sprechen.

Fakt 5
Guinea verfügt über eine spektakuläre Landschaft mit üppigen und grünen Regenwäldern und einer großen Anzahl von Wildtieren im Süden. Das wasserreiche Fouta-Djalon-Plateau im Westen bietet atemberaubende Landschaften.

Fakt 6
Conakry ist die Hauptstadt von Guinea.

Fakt 7
Guinea ist auch das administrative, kulturelle und finanzielle Zentrum der Republik Guinea.

Fakt 8
Zu den natürlichen Ressourcen gehören große Mineralienvorkommen, Wasserkraftwerke und ein reiches landwirtschaftliches Potenzial. Guinea ist das zweitgrößte Bauxit produzierende Land der Welt.

Fakt 9
Am 2. Oktober 1958 erlangte Guinea seine Unabhängigkeit von Frankreich. Dieser Tag wird jedes Jahr als Nationalfeiertag der Republik Guinea begangen.

Fakt 10
Die Alphabetisierungsrate in Guinea ist sehr niedrig. Guinea hat wie andere westafrikanische Länder eine reiche Musiktradition.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere country Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN COUNTRIES

Kurz über Guinea
Liegt in Westafrika am Nordatlantik, zwischen Guinea-Bissau und Sierra Leone.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

Fast facts
Population
10,628,972