Zehn interessante Fakten über Senegal


Fakt 1
Die pulsierende Hauptstadt Dakar hat viele bunte Märkte, schöne Strände und ausgezeichnete Musik.

Fakt 2
Die Amtssprache ist Französisch, obwohl im Senegal Wolof, Pulaar, Jola und Mandinka gesprochen werden.

Fakt 3
Die vorherrschende Religion ist der Islam mit fast 94 % Muslimen, während die Christen 5 % der Bevölkerung ausmachen. Im Allgemeinen sind die Senegalesen sehr abergläubisch.


Fakt 4
Im Senegal herrscht ein tropisches Klima, das im Allgemeinen heiß und feucht ist. Die Regenzeit dauert von Mai bis November mit starken Südostwinden und die Trockenzeit dauert von Dezember bis April und wird von heißen, trockenen Harmattan-Winden dominiert.

Fakt 5
Zu den größten Flüssen gehören der Senegal im Norden und die Casamance in der südlichen tropischen Klimaregion.

Fakt 6
Senegal erlangte 1960 die Unabhängigkeit von Frankreich. Die Regierung ist eine demokratische Mehrparteien-Republik

Fakt 7
Die verwendete Währung ist der CFA-Franc. Senegal wird aus dem Wolof "Sonnenmädchen" übersetzt und bedeutet "unser Boot".

Fakt 8
Zu den Industriezweigen gehören die Agrar- und Fischverarbeitung, die Düngemittelproduktion, der Phosphatabbau und die Erdölraffination. Der Senegal exportiert Fisch, Erdnüsse, Erdölprodukte, Phosphate und Baumwolle.

Fakt 9
Die senegambischen Steinkreise wurden im Jahr 2006 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Jeder Kreis besteht aus zehn bis vierundzwanzig Steinen, von denen einige fast zehn Tonnen wiegen.

Fakt 10
Ringen ist der traditionelle und nationale Sport des Senegal.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere country Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN COUNTRIES

Kurz über Senegal
Es liegt in Westafrika und grenzt im Westen an den Nordatlantik, im Norden an Mauretanien, im Osten an Mali und im Süden an Guinea und Guinea-Bissau.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

Fast facts
Population
12,873,601