Zehn interessante Fakten über Burkina Faso


Fakt 1
Burkina Faso (früher bekannt als Obervolta) erlangte am 5. August 1960 die Unabhängigkeit von Frankreich. Burkina Faso bedeutet "Land des ehrbaren Volkes".

Fakt 2
Die Nationalflagge besteht aus zwei gleichen horizontalen Streifen in Rot (oben) und Grün mit einem gelben fünfzackigen Stern in der Mitte.

Fakt 3
Ouagadougou ist die Hauptstadt von Burkina Faso und eine der ältesten Städte der Welt.


Fakt 4
Die Mossi sind die größte ethnische Gruppe in Burkina Faso. Sie sind für ihre Antilopenmasken bekannt. Die offizielle Sprache ist Französisch. Andere gesprochene Sprachen sind Mòoré, Dioula, Fulfuldé und andere.

Fakt 5
Das wichtigste Exportgut ist Gold, gefolgt von Baumwolle und tierischen Erzeugnissen. Burkina ist nach Südafrika der zweitgrößte Produzent von Biotech-Pflanzen.

Fakt 6
Die wichtigsten Einfuhren sind Nahrungsmittel, Erdöl und Investitionsgüter. Die Grundnahrungsmittel sind Hirse, Reis, Sorghum, Mais, Erdnüsse, Kartoffeln, Yamswurzeln, Bohnen und Okra.

Fakt 7
Burkina Faso ist die Heimat von 60 verschiedenen ethnischen Gruppen, die alle ihre eigene Volksmusik haben. Die beliebtesten Sportarten sind Fußball, Handball, Basketball, Boxen und Radfahren.

Fakt 8
Muslime machen etwa 17,60 % der Bevölkerung aus, während 19 % katholisch, 15 % Animisten und 5 % Protestanten sind.

Fakt 9
Das Klima in Burkina Faso ist tropisch mit warmen, trockenen Wintern und heißen, feuchten Sommern. Burkina Faso ist anfällig für schwere Dürreperioden.

Fakt 10
Die Währung in diesem Land ist der westafrikanische CFA-Franc (XOF).


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere country Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN COUNTRIES

Kurz über Burkina Faso
Es liegt im Herzen Westafrikas zwischen der Wüste Sahara und den Wäldern des Südens.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

Fast facts
Population
17,322,796