Zehn interessante Fakten über Tiger

Image of Tiger

Fakt 1
Tiger sind Einzelgänger, außer wenn sie sich paaren oder Nachwuchs aufziehen. Ihre Reviere können sich mit denen von weiblichen Tigern überschneiden. Sie versprühen Urin und Drüsensekrete, um ihr Revier auf Büschen oder Bäumen abzugrenzen.

Fakt 2
Die größten Tiere sind die sibirischen Unterarten, die etwa 225 kg wiegen. Die Weibchen sind kleiner als die Männchen.

Fakt 3
Die Nachtsicht eines Tigers ist sechsmal stärker als die des Menschen. Sie haben runde Pupillen mit gelber Iris, die das Umgebungslicht in der Nacht zurückwerfen.


Fakt 4
Die Lebensspanne eines Tigers in freier Wildbahn beträgt etwa 10 bis 15 Jahre, in Gefangenschaft etwa 26 Jahre.

Fakt 5
Ihre Muskeln ermöglichen es ihnen, 10 Meter weit zu springen oder 1,5 m hoch in die Luft zu springen, um ihre Beute zu fangen. Tiger sind flink und können sich verstohlen und lautlos bewegen.

Fakt 6
Die Zähne eines Tigers sind 10-mal größer als unser größter Zahn. Die Eckzähne sind mit 16 Monaten voll entwickelt. Mit 18 Monaten fangen sie an, ihre Beute zu töten.

Fakt 7
Diese Tiere fressen etwa 100 Pfund Fleisch auf einmal und können unter Wasser schwimmen und tauchen.

Fakt 8
Neben ihrer wilden Beute fressen Tiger auch Affen, Hühner, Frösche, Schildkröten, Stachelschweine und Rehe.

Fakt 9
Die Tragezeit beträgt etwa 103 Tage, und die Weibchen können bis zu 7 Jungtiere auf einmal zur Welt bringen.

Fakt 10
Ein Tiger hat etwa 100 Streifen, und das Streifenmuster eines Tigers unterscheidet sich von allen anderen.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere animal Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN ANIMALS

Kurz über Tiger
Es gibt sie schon seit 2 Millionen Jahren, aber sie gelten als gefährdete Art, von der heute nur noch etwa 4.000 in freier Wildbahn leben.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English