Zehn interessante Fakten über Narwale

Image of Narwale

Fakt 1
Der Narwal ist einzigartig unter den Walarten und hat einen langen elfenbeinernen Stoßzahn, der aus der oberen linken Seite seines Kiefers herausragt. Die Stoßzähne messen 7 bis 10 Fuß in der Länge.

Fakt 2
Das Durchschnittsgewicht eines Narwals beträgt 3.500 Pfund und kann eine Tonne erreichen. Sie werden zwischen 13 und 20 Fuß lang. Narwale nutzen ihre Stirn, um Schallwellen zu "spüren" und sich gegenseitig zu hören, wenn sie durchs Wasser hüpfen.

Fakt 3
Ihr Quieken oder Pfeifen kann Menschen taub machen.


Fakt 4
Sie ziehen in Scharen von 4 bis 20 Walen umher. Sie sind oft nach Geschlecht getrennt.

Fakt 5
Narwale benutzen ihre Stoßzähne als eindrucksvolle Waffen, wenn sie umeinander werben und auch, wenn sie ihre Dominanz gegenüber Rivalen demonstrieren wollen. Der weibliche Stoßzahn ist kürzer als der männliche.

Fakt 6
Sie können bis zu 50 Jahre alt werden.

Fakt 7
Sie ernähren sich von Plattfischen, Garnelen, Dorschen, Gonatus-Tintenfischen und verschiedenen Arten benthischer Beutetiere.

Fakt 8
Narwale schwimmen mit dem Bauch nach oben und bleiben mehrere Minuten lang regungslos liegen, was ihnen den Namen "Kadaverwal" eingebracht hat. Auf der Suche nach Nahrung können sie bis zu einer Tiefe von etwa 5.000 Fuß tauchen.

Fakt 9
Sie wandern von den Küstengewässern in Richtung Küste, um im Winter nicht vom Eis eingeschlossen zu werden.

Fakt 10
Die durchschnittliche Trächtigkeitsdauer der Weibchen beträgt 14 bis 15 Monate. Sie paaren sich im Frühjahr, und die männlichen Narwale erreichen ihre Geschlechtsreife im Alter von 8 bis 10 Jahren.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere animal Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN ANIMALS

Kurz über Narwale
Sind mittelgroße Wale, die zur Familie der Monodontidae gehören und das ganze Jahr über in den arktischen Regionen anzutreffen sind.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English