Zehn interessante Fakten über K. Eric Drexler


Fakt 1
Seine Dissertation, die in "Nanosystems: Molecular Machinery Manufacturing and Computation" wurde 1992 mit dem Preis für das beste Informatikbuch ausgezeichnet.

Fakt 2
Er wird oft als der Gründervater der Nanotechnologie bezeichnet.

Fakt 3
Mitte der 1970er Jahre beteiligte er sich an den Sommerstudien der NASA und war in der Raumfahrtpolitik aktiv, wo er 1980 half, den Mondvertrag zu verhindern.


Fakt 4
Er war zusammen mit seiner damaligen Frau Christine Peterson Mitbegründer des Foresight Institute.

Fakt 5
Er erwarb drei Abschlüsse am Massachusetts Institute of Technology, darunter seinen Bachelor, Master und Doktortitel.

Fakt 6
Er promovierte im Bereich der molekularen Nanotechnologie. Dies war der erste Abschluss mit diesem speziellen Hintergrund.

Fakt 7
Derzeit ist Drexler Academic Visitor an der Universität Oxford.

Fakt 8
Sein erstes Buch, "Engines of Creation: The Coming Era of Nanotechnology" (Das kommende Zeitalter der Nanotechnologie) sieht vor, dass Nanomaschinen zur selektiven Zerstörung geschaffen werden.

Fakt 9
Obwohl er oft angezweifelt wird, glaubt er, dass die Nanotechnologie innerhalb von 30 Jahren Einzug halten wird.

Fakt 10
Nach seiner Theorie würde dies bedeuten, dass Geräte Zellen reparieren können, aber auch Keime, die darauf programmiert sind, Menschen zu töten.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über K. Eric Drexler
Ein amerikanischer Ingenieur.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English