Zehn interessante Fakten über Ada Lovelace


Fakt 1
Ihre Aufzeichnungen über den Motor enthalten den ersten Algorithmus, der für die Ausführung durch eine Maschine bestimmt ist.

Fakt 2
Sie wird oft als die erste Computerprogrammiererin der Welt bezeichnet.

Fakt 3
Als junge Erwachsene führte ihre mathematische Begabung sie zu einer dauerhaften Arbeitsbeziehung und Freundschaft mit dem britischen Mathematiker Charles Babbage, insbesondere zu Babbages Arbeit an der Analytical Engine.


Fakt 4
In den Jahren 1842 und 1843 übersetzte sie einen Artikel des italienischen Militäringenieurs Luigi Menabrea über die Maschine, den sie mit einem umfangreichen Satz eigener Notizen ergänzte, die sie einfach Notes nannte. Diese Notizen enthalten das, was viele für das erste Computerprogramm halten, d. h. einen Algorithmus, der von einer Maschine ausgeführt werden soll.

Fakt 5
Die Aufzeichnungen von Lovelace sind für die frühe Geschichte des Computers von großer Bedeutung.

Fakt 6
Sie entwickelte auch eine Vision über die Fähigkeit von Computern, über das bloße Rechnen oder das Knacken von Zahlen hinauszugehen, während andere, einschließlich Babbage selbst, sich nur auf diese Fähigkeiten konzentrierten.

Fakt 7
Adas Denkweise der "poetischen Wissenschaft" brachte sie dazu, grundlegende Fragen über die Analytical Engine zu stellen (wie in ihren Notizen zu sehen ist) und zu untersuchen, wie Individuen und die Gesellschaft mit der Technologie als kollaboratives Werkzeug umgehen.

Fakt 8
Am 8. Juli 1835 heiratete sie William King, 8. Baron King, und wurde Baroness King.

Fakt 9
Lovelace stellte häufig grundlegende Annahmen in Frage, indem er Poesie und Wissenschaft miteinander verknüpfte.

Fakt 10
Während ihres ganzen Lebens interessierte sich Ada stark für wissenschaftliche Entwicklungen und Modeerscheinungen der damaligen Zeit, darunter Phrenologie und Mesmerismus.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Ada Lovelace
war eine englische Mathematikerin und Schriftstellerin, die vor allem für ihre Arbeit an Charles Babbages frühem mechanischen Allzweckcomputer, der Analytical Engine, bekannt ist

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English