Zehn interessante Fakten über Raleigh

Image of Raleigh

Fakt 1
Die Stadt wurde nach Sir Walter Raleigh benannt, der dafür bekannt ist, dass er in den 1580er Jahren versucht hat, eine englische Kolonie zu gründen.

Fakt 2
Raleigh wurde im Jahr 1792 als Hauptstadt von North Carolina gegründet.

Fakt 3
Die Stadt liegt auf halbem Weg zwischen den Blue Ridge Mountains und dem Atlantischen Ozean.


Fakt 4
Raleigh wird im Volksmund auch die "Stadt der Eichen" genannt, weil es in der Gegend wunderschöne Eichenwälder gibt.

Fakt 5
Die Stadt ist bekannt für ihr vielfältiges Angebot an Musik und darstellenden Künsten mit Opern, Theatern und Sinfonien. Die Menschen besuchen die Stadt oft nur, um eine der zahlreichen Aufführungen zu besuchen.

Fakt 6
Raleigh beherbergt drei sehr interessante Museen, die alle für die Öffentlichkeit kostenlos zugänglich sind.

Fakt 7
Die Hauptstadt des Bundesstaates befindet sich in dieser Stadt. Sie gilt als eines der nationalen historischen Wahrzeichen.

Fakt 8
Die Stadt Raleigh ist auch als die Hauptstadt der Live-Musik in North Carolina bekannt. Viele nationale Top-Acts und DJs machen auf ihren Tourneen regelmäßig Station in der Region.

Fakt 9
Hier befindet sich einer der größten technologischen Forschungsparks der Welt mit IBM, Cisco, Nortel Networks, Sony Ericsson und Lenovo, um nur einige zu nennen.

Fakt 10
Die Shaw University in Raleigh ist die erste historisch schwarze Universität im Süden.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere u.s. city Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN U.S. CITIES

Kurz über Raleigh
ist eine US-amerikanische Stadt im östlichen Zentrum von North Carolina.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English