Advertisement

Zehn interessante Fakten über Homi Jehangir Bhabha


Fakt 1
Er drängte die Kongresspartei, ein Atomprogramm einzurichten.

Fakt 2
In den 1950er Jahren war er der Vertreter Indiens in der Internationalen Atomenergiebehörde.

Fakt 3
Das Atomic Energy Establishment in Bombay wurde nach ihm in Bhabha Atomic Research Centre umbenannt.
Advertisement

Fakt 4
Er starb bei einem Flugzeugabsturz, der Gerüchten zufolge von der CIA verursacht wurde, um das indische Atomprogramm zu stoppen.

Fakt 5
Seiner Arbeit ist es zu verdanken, dass Indiens Atomprogramm das innovativste ist.

Fakt 6
Im Jahr 1941 wurde er zum Fellow der Royal Society gewählt.

Fakt 7
Während seiner Studienzeit studierte er auch bei Niels Bohr in Cambridge.

Fakt 8
Im Alter von 15 Jahren begann er sein Studium am Elphinstone College.

Fakt 9
Während seiner Schulzeit wurde er mit dem Salomons Studentship in Engineering und dem Rouse Ball in Mathematik ausgezeichnet.

Fakt 10
Sein Vater finanzierte sein Mathematikstudium, solange er bei der Tripos-Prüfung in Mechanik die erste Klasse erreichte. Er bestand.


Advertisement

Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN

Kurz über Homi Jehangir Bhabha
Ein indischer Kernphysiker und Professor für Physik.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English

POPULÄRSTE