Zehn interessante Fakten über Neils Bohr

Image of Neils Bohr

Fakt 1
Sein vollständiger Name war Neils Henrik David Bohr. Er war Mitglied der Fußballmannschaft des Colleges und wünschte sich immer, genauso gut spielen zu können wie sein Bruder. Letzterer spielte schließlich in der dänischen Olympiamannschaft von 1908, die Silber gewann.

Fakt 2
Bohr arbeitete 1938 sehr eng mit Albert Einstein zusammen und half bei der Durchführung der Atomforschung;

Fakt 3
Aus Angst vor einer Verhaftung durch die Deutschen floh David Bohr während des Zweiten Weltkriegs nach Großbritannien. Von dort zog er in die USA und arbeitete im mexikanischen Los Alamos-Labor am Manhattan-Projekt. Genau dieses Projekt führte zur Entwicklung der ersten Atombombe.


Fakt 4
Während der Entwicklung der amerikanischen Atombombe trug er eine Zeit lang den Namen Nicholas Baker.

Fakt 5
Das von Bohr gegründete Institut für Theoretische Physik wurde von der berühmten dänischen Carlsberg-Brauerei gesponsert.

Fakt 6
Im Jahr 1922 erhielt Neils Bohr den Nobelpreis für Physik und 1975 erhielt sein Sohn Aage Bohr den Friedensnobelpreis. .

Fakt 7
Während des Zweiten Weltkriegs bot Bohr jüdischen Wissenschaftlern einen Ort zum Leben und Arbeiten an.

Fakt 8
Jeder weiß, dass Bohr ein brillanter theoretischer Physiker war, aber es ist eine wenig bekannte Tatsache, dass er auch ein hervorragender Verwalter war.

Fakt 9
Albert Einstein und Bohr hatten einmal eine offene Debatte über die Quantentheorie. An einem Punkt sagte Einstein: "Gott würfelt nicht", woraufhin Bohr erwiderte: "Hör auf, Gott zu sagen, was er tun soll, Einstein".

Fakt 10
Die dänische Regierung verlieh ihm den "Elefantenorden". Zu diesem Zeitpunkt entwarf er sein ganz eigenes Wappen. Es enthielt ein Yin-Yang-Symbol (taijitu)


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Neils Bohr
War ein weltberühmter dänischer Physiker, der im Jahr 1885 geboren wurde.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English