Zehn interessante Fakten über Paul Dirac

Image of Paul Dirac

Fakt 1
Paul Dirac wurde am 8. August 1902 in Bristol, England, geboren und starb am 20. Oktober 1984.

Fakt 2
Diracs Freunde beschrieben seinen Charakter als ungewöhnlich und Einstein sagte über ihn, er sei eine Mischung aus Genie und Wahnsinn.

Fakt 3
Dirac studierte mit einem Stipendium der Stadt Bristol Elektrotechnik an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Universität Bristol und erwarb später auch einen BA-Abschluss in Kunst.


Fakt 4
Dirac und Erwin Schrödinger teilten sich 1933 den Nobelpreis für Physik für die Entdeckung neuer produktiver Formen der Atomtheorie. Außerdem erhielt er 1939 die Royal Medal, 1952 die Copley Medal und die Max Planck Medal.

Fakt 5
Ihm wird die Entdeckung der relativistischen Gleichung für das Elektron und die Ausarbeitung der allgemeinsten Theorie der Quantenmechanik zugeschrieben, die ebenfalls nach ihm benannt sind.

Fakt 6
Dirac leistete auch Pionierarbeit und investierte in das Konzept der magnetischen Monopole, um die Gleichungen des Elektromagnetismus symmetrischer zu gestalten.

Fakt 7
Dirac entwickelte auch eine verallgemeinerte Quantenfeldtheorie mit dynamischen Beschränkungen, die heute als Grundlage für Eichtheorien und Superstringtheorien verwendet wird.

Fakt 8
Die 1930 veröffentlichten "Prinzipien der Quantenmechanik", in denen die Arbeit von Dirac detailliert beschrieben wird, gelten als Meilenstein in der Geschichte der Wissenschaft und werden als "Standardlehrbuch" in diesem Bereich angesehen.

Fakt 9
Zu seinen Entdeckungen gehört die "Dirac-Gleichung", die die Eigenschaften von Fermionen beschreibt und auch die Existenz von "Antimaterie" vorhersagt, die heute als "Gottesteilchen" bezeichnet wird.

Fakt 10
Nach Diracs Tod benannten zwei verschiedene Organisationen von Physikern jährliche Preise zu seinem Gedenken


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Paul Dirac
war ein englischer theoretischer Physiker, bekannt für seine Beiträge zur Quantenmechanik und Quantenelektrodynamik

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English