Zehn interessante Fakten über Gerty Theresa Cori


Fakt 1
Sie ist auch die erste Frau, die mit dem Nobelpreis für Physiologie oder Medizin ausgezeichnet wurde.

Fakt 2
1943 wurde sie zur außerordentlichen Professorin für Biologische Chemie und Pharmakologie in der Forschung ernannt.

Fakt 3
Wenige Monate vor ihrem Nobelpreis wurde sie zur ordentlichen Professorin befördert, eine Position, die sie bis zu ihrem Tod 1957 innehatte.

Fakt 4
Sie zeigte als erste, dass ein Defekt in einem Enzym die Ursache für eine menschliche Erbkrankheit sein kann.

Fakt 5
Trotz der weit verbreiteten Diskriminierung aufgrund des Geschlechts und der Vetternwirtschaft hat sie nie aufgehört, ihr lebenslanges Interesse an der medizinischen Forschung zu verfolgen.

Fakt 6
Cori war eine brillante und schlagfertige Experimentatorin und Perfektionistin.

Fakt 7
1947 wurde Gerty Cori als dritte Frau - und als erste Amerikanerin - mit dem Nobelpreis für Wissenschaft ausgezeichnet, nachdem zuvor Marie Curie und Irène Joliot-Curie den Preis erhalten hatten.

Fakt 8
Der Krater Cori auf dem Mond ist nach ihr benannt.

Fakt 9
Der Cori-Krater auf der Venus ist nach ihr benannt.

Fakt 10
Mit ihrem Mann Carl teilt sie sich auch einen Stern auf dem St. Louis Walk of Fame.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Gerty Theresa Cori
war eine amerikanische Biochemikerin, die als dritte Frau - und erste Amerikanerin - den Nobelpreis für Wissenschaft erhielt

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English