Zehn interessante Fakten über Edward Norton


Fakt 1
Etwa drei Jahre lang studierte Edward Norton bei Terry Schreiber in New York. Sie schlossen einen Deal miteinander ab, bei dem Edward Norton Schreiber im Gegenzug für Schauspielunterricht Japanisch lehrte.

Fakt 2
Im Jahr 2002 schrieb Edward Norton das Drehbuch zu "Frida" um.

Fakt 3
Edward Norton ist aktives Mitglied der gemeinnützigen Organisation Friends of The High Line, die sich für die Erhaltung und Wiederverwendung der High Line in der West Side von Manhattan einsetzt.


Fakt 4
Er spricht ziemlich gut Französisch und ist auch in der japanischen Sprache sehr bewandert.

Fakt 5
Edward Norton hat oft erwähnt, dass er Pilot geworden wäre, wenn er nicht Schauspieler geworden wäre.

Fakt 6
Vor seinem Filmdebüt in "Primal Fear" sprach er für einige Filme vor, darunter "Up Close & Personal" und "Hackers".

Fakt 7
In dem Bemühen, Geld für einen wohltätigen Zweck zu sammeln, nahm Edward Norton am New York City Marathon teil. Die Spenden waren für den Maasai Wilderness Conservation Trust bestimmt.

Fakt 8
Der absolute Lieblingsfilm des Stars ist "The Cruise".

Fakt 9
Ursprünglich war der Schauspieler für die Rolle des Terry Fitzgerald in dem Film "Spawn" vorgesehen, zog sich aber später aus dem Projekt zurück.

Fakt 10
Er ist nicht nur ein talentierter Schauspieler, sondern spielt auch Gitarre. Bei zwei Konzerten spielte er die Gitarre für Courtney Loves Band "Hole".


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Edward Norton
Ist ein Yale-Absolvent, der vor allem für seine Rolle in "Fight Club" bekannt ist.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English