Zehn interessante Fakten über William Hurt


Fakt 1
Im Jahr 1993 wurde William Hurt für eine Rolle in Steven Spielbergs berühmtem Film "Jurassic Park" in Betracht gezogen. Hurt lehnte die Rolle ab.

Fakt 2
1988 erhielt er als erster Mensch den begehrten Spencer Tracy Award.

Fakt 3
Ursprünglich wurde ihm die Hauptrolle in dem Film "Misery" von 1990 angeboten. Er lehnte die Rolle in dem Film ab, der später für mehrere Academy Awards nominiert wurde.


Fakt 4
William Hurt spricht fließend Französisch.

Fakt 5
Er ist der Vater von vier Kindern. Er hat zwei Töchter, Jeanne Bonnaire-Hurt und Sandra Jennings, und zwei Söhne, Samuel Hurt und Alexander Devon Hurt.

Fakt 6
Während der Dreharbeiten zu dem Film "Der Kuss der Spinnenfrau" von 1985 verzichtete William Hurt auf seine Gage, damit der Film im Rahmen des Budgets fertiggestellt werden konnte.

Fakt 7
William Hurt studierte Schauspiel in New York City bei Michael Howard.

Fakt 8
William Hurt hat in fünf Filmen mitgewirkt, die für den besten Film nominiert wurden. Diese Filme sind "The Big Chill", "Kiss of the Spider Woman", "Children of a Lesser God", "Broadcast News" und "The Accidental Tourist".

Fakt 9
Die Lieblingscomicfigur von William Hurt ist "Der unglaubliche Hulk". Im Jahr 2008 durfte er in der Verfilmung den Bösewicht dieser Figur spielen.

Fakt 10
Der Schauspieler hat eine Flugausbildung absolviert und ist ein zertifizierter Pilot.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über William Hurt
Ist ein in den USA geborener Schauspieler, der für seine Auftritte auf der Bühne und der Leinwand für mehrere Preise nominiert wurde.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English