Zehn interessante Fakten über Jan Decleir


Fakt 1
Er wurde in Niel, Antwerpen (Flandern, Belgien) geboren.

Fakt 2
Seine erste große Rolle hatte er in Fons Rademakers' "Mira" (1971).

Fakt 3
Seitdem hat er in zahlreichen flämischen und niederländischen Filmen und Fernsehproduktionen mitgewirkt.


Fakt 4
Er spielte in Oscar-prämierten Filmen wie Karakter und Antonia und dem Oscar-nominierten Sozialdrama Daens.

Fakt 5
Er lehnte Rollen in Eyes Wide Shut (1999) und The World Is Not Enough (1999) ab.

Fakt 6
Er spricht Niederländisch, seine Muttersprache.

Fakt 7
Er spricht auch fließend Französisch.

Fakt 8
Im Jahr 2003 spielte er die Hauptrolle in dem von der Kritik hochgelobten Thriller The Memory of a Killer (Der Alzheimer-Fall).

Fakt 9
Für seine Rolle in Die Barone erhielt er den Magritte-Preis für den besten Nebendarsteller.

Fakt 10
Er ist der Bruder der Schauspielerin Reinhilde Decleir.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Jan Decleir
ist ein erfolgreicher belgischer (flämischer) Film- und Theaterschauspieler

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English