Zehn interessante Fakten über Richard Jenkins


Fakt 1
Er studierte an der Illinois Wesleyan University.

Fakt 2
Er begann seine Karriere beim Theater und gab 1974 sein Filmdebüt.

Fakt 3
Seit 1985 hat er fast jedes Jahr eine Nebenrolle in einem Film gespielt.


Fakt 4
Er hatte Hauptrollen in The Cabin in the Woods und The Visitor, für die er für den Academy Award als bester Schauspieler nominiert wurde.

Fakt 5
Er spielte den verstorbenen Patriarchen Nathaniel Fisher in der HBO-Dramaserie Six Feet Under.

Fakt 6
Jenkins gewann den Satellite Award der International Press Academy für den besten Darsteller - Filmdrama.

Fakt 7
Jenkins spielte auch einen DEA-Agenten in einer Folge von Miami Vice und einen Mafia-Boss in einer späteren Folge.

Fakt 8
Bevor er Schauspieler wurde, fuhr Jenkins einen Wäschewagen (sein Chef war der Vater des Schauspielers John C. Reilly).

Fakt 9
Jenkins arbeitete als Schauspieler bei der Trinity Repertory Company in Providence, Rhode Island, und hatte seinen Durchbruch beim Film mit einer kleinen Rolle in Feasting with Panthers (1974), einem Fernsehfilm.

Fakt 10
Er war weiterhin ein gefeiertes Mitglied des Trinity-Schauspielensembles und fungierte von 1990 bis 1994 als dessen künstlerischer Leiter.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Richard Jenkins
ist ein amerikanischer Bühnen-, Film- und Fernsehschauspieler

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English