Zehn interessante Fakten über Kevin Spacey


Fakt 1
1978 bewarb sich Kevin Spacey als Kandidat für die "The Gong Show". Er wurde von den Produzenten abgelehnt.

Fakt 2
In seiner Kindheit brannte Kevin Spacey das Baumhaus seiner Schwester bis auf die Grundmauern nieder. Nach diesem Vorfall beschlossen seine Eltern, ihn auf eine Militärschule zu schicken.

Fakt 3
Seine Zeit an der Militärschule wurde verkürzt, als Kevin Spacey von der Schule verwiesen wurde. Die Bestrafung erfolgte, nachdem er einen Reifen auf einen Mitschüler geworfen hatte.

Fakt 4
Kevin Spacey war der erste Schauspieler, der einen Oscar gewonnen hat und in der kultigen Fernsehsendung "The Daily Show with Jon Stewart" auftrat.

Fakt 5
Auch für seine Rollen in den Filmen Die üblichen Verdächtigen und American Beauty wurde er mit dem Oscar ausgezeichnet.

Fakt 6
Er hat zu Protokoll gegeben, dass er zahlreiche Vorbilder hat, die ihn seiner Meinung nach zu dem Schauspieler gemacht haben, der er heute ist. Zu den von ihm genannten Vorbildern gehören Henry Fonda, Al Pacino und Jack Lemmon.

Fakt 7
Im Laufe seiner Karriere hat sich Kevin Spacey zweimal den Kopf rasiert, um Schurkenrollen zu spielen. Zuerst trug er eine Glatze in dem Film "Se7en" und später in "Superman Returns".

Fakt 8
Kevin Spacey war ursprünglich für die Rolle des Inspektor Clouseau im Film "Der rosarote Panther" von 2006 vorgesehen. Die Rolle ging schließlich an Steve Martin.

Fakt 9
Kevin Spacey ist ein begeisterter Fan von Professional Wrestling.

Fakt 10
In der Dankesrede von Kevin Spacey für seinen Oscar als bester Schauspieler für "American Beauty" widmete er den Preis Jack Lemmon. Er sagte, dass er die Figur auf Lemmons Rolle in "The Apartment" basieren würde.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Kevin Spacey
Er ist einer der rätselhaftesten Schauspieler in der Geschichte des Kinos.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English