Zehn interessante Fakten über Cate Blanchett


Fakt 1
Cate Blanchett wurde 1969 in Melbourne geboren und besuchte nach ihrem Abschluss das National Institute of Dramatic Arts.

Fakt 2
Cate Blanchett hat Königin Elizabeth in zwei Filmen gespielt und wurde für ihre ergreifende Darstellung der Königin mit Lorbeeren überhäuft.

Fakt 3
In ihrer Jugend wirkte sie bei verschiedenen Theaterveranstaltungen mit, so bei den Inszenierungen von "Die Möwe", "Hamlet" und anderen bemerkenswerten Stücken.


Fakt 4
Der erste Film, in dem Cate mitwirkte, war "Paradise Road", nachdem sie in verschiedenen Fernsehsendungen mitgewirkt hatte.

Fakt 5
Cate arbeitete in einer hervorragenden Nebenbesetzung mit Größen wie Matt Damon und Jude Law in dem Film "Der talentierte Mr. Ripley" von 1999, in dem Matt Daman eine homosexuelle Figur spielte.

Fakt 6
Sie ist ein Fan-Liebling in den "Herr der Ringe"-Filmen, weil sie die Rolle der Elfe Galadriel gespielt hat.

Fakt 7
Cate heiratete 1967 ihren Mann Andrew Upton, einen erfolgreichen Theaterregisseur und Dramatiker.

Fakt 8
Für den von Martin Scorsese inszenierten Film "The Aviator" wurde Cate Blanchett mit dem Oscar für die beste Nebendarstellerin ausgezeichnet.

Fakt 9
Cate hat Bob Dylan auch in dem Todd-Haynes-Film "I'm Not There" gespielt, in dem es um verschiedene Geschichten geht, die die unterschiedlichen Persönlichkeiten Dylans zeigen.

Fakt 10
David Fincher wählte sie für die weibliche Hauptrolle in seinem Film "Der seltsame Fall des Benjamin Button" im Jahr 2008 aus und erntete für ihre Rolle einer Balletttänzerin und einer gestörten Geliebten viel Beifall.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Cate Blanchett
Ist eine australische Filmschauspielerin, die für ihre konzentrierten schauspielerischen Bemühungen und ihr Talent, die richtigen Filmrollen auszuwählen, bekannt ist.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English