Zehn interessante Fakten über Ellen Page


Fakt 1
Ellen Pages richtiger Name ist Ellen Philpotts-Page. Sie begann bereits im zarten Alter von 4 Jahren mit der Schauspielerei und wirkte in verschiedenen Schultheaterstücken mit.

Fakt 2
Ellens erster Auftritt auf dem Bildschirm war in dem von CBC Pit Pony produzierten Fernsehfilm, der schließlich zu einem Spin-Off der Fernsehserie führte.

Fakt 3
Es folgten eine Reihe von Auftritten in kleinen kanadischen Filmen und Fernsehsendungen, von denen die bekannteste die zweite Staffel von Trailer Park Boys war.


Fakt 4
2005 spielte Ellen die Hauptrolle in dem Film Hard Candy und erntete viel Lob für ihre Leistung.

Fakt 5
Außerdem spielte sie 2006 in dem Superhelden-Hit X-Men: The Last Stand die Rolle der Kitty Pryde, einer Figur mit der Fähigkeit, durch Wände zu gehen.

Fakt 6
2007 bekam Ellen die Rolle der Titelfigur in dem Film Juno und wurde für einen Oscar als beste Schauspielerin nominiert.

Fakt 7
Am 3. Mai 2009 hatte sie einen Gastauftritt in einer Folge der beliebten Fernsehserie Die Simpsons, in der sie der Figur Alaska Nebraska ihre Stimme lieh, die eine Parodie auf Hannah Montana sein sollte.

Fakt 8
2010 spielte Ellen in dem populären Film "Inception" mit, bei dem der berühmte Regisseur Christopher Nolan Regie führte und in dem Leonardo DiCaprio und Marion Cotillard mitspielten.

Fakt 9
Ebenfalls 2010 wurde sie Sprecherin von Cisco Systems und trat in einer Reihe von Werbespots des Unternehmens auf.

Fakt 10
Ellen hat sich auch für die Beendigung der Militärdiktatur in Myanmar eingesetzt und trat zusammen mit 29 anderen Prominenten in einer Online-Werbekampagne auf, die ein Ende des Regimes fordert.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Ellen Page
Ist eine beliebte kanadische Schauspielerin, die am 21. Februar 1987 geboren wurde.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English