Zehn interessante Fakten über Carey Mulligan


Fakt 1
Carey Hannah Mulligan wurde am 28. Mai 1985 in London, England, geboren.

Fakt 2
Der erste Film, in dem sie mitspielte, war "Stolz & Vorurteil" im Jahr 2005, in dem sie Kitty Bennet spielte.

Fakt 3
Carey interessierte sich zum ersten Mal für die Schauspielerei, als sie im Alter von 6 Jahren ihrem Bruder bei einer Schulaufführung von The King and I zusah. Während der Proben bat sie seine Lehrer, sie mitspielen zu lassen, und so ließ man sie in den Chor.


Fakt 4
Sie hatte viele Rollen in britischen Fernsehserien wie Doctor Who, Northanger Abbey und Bleak House.

Fakt 5
Carey gab 2008 ihr Broadway-Debüt in einer Wiederaufnahme von Tschechows Die Möwe und wurde dafür von der Kritik gelobt.

Fakt 6
Im Jahr 2009 erhielt sie große Anerkennung für ihre Rolle als Jenny in dem Film An Education, für den sie auch für einen Academy Award als beste Schauspielerin nominiert wurde, und sie erhielt auch einen BAFTA Award als beste Hauptdarstellerin.

Fakt 7
Sie spielte herausragende Rollen in Blockbuster-Filmen wie The Greatest, Drive, The Great Gatsby, Inside Llewyn Davis, Never Let Me Go und Shame.

Fakt 8
Carey Mulligan ist Botschafterin für die Alzheimer-Gesellschaft, da ihre Großmutter mütterlicherseits seit 2000 an dieser Krankheit leidet.

Fakt 9
Erst im Alter von 23 Jahren konnte sie Auto fahren.

Fakt 10
Sie sang die weibliche Leadstimme im Titelsong von Belle & Sebastian aus dem Album "Write About Love", das im Oktober 2010 veröffentlicht wurde.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Carey Mulligan
Ist eine bekannte englische Schauspielerin.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English