Zehn interessante Fakten über Jeff Goldblum


Fakt 1
Seine Karriere begann Mitte der 1970er Jahre.

Fakt 2
Er hat in großen Kassenerfolgen wie Die Fliege, Jurassic Park und dessen Fortsetzung Jurassic Park mitgewirkt: The Lost World und Independence Day.

Fakt 3
Sein Broadway-Debüt gab er in dem mit dem Tony Award ausgezeichneten Musical Two Gentlemen of Verona.

Fakt 4
Er ist auch ein versierter Jazzpianist und erklärte, dass er Berufsmusiker geworden wäre, wenn er nicht schauspielern würde.

Fakt 5
Sein Filmdebüt gab er 1974 als Schläger in dem Charles-Bronson-Film Death Wish.

Fakt 6
Mehrere Jahre lang war Goldblum die Stimme für die meisten US-Werbespots von Apple, einschließlich der Werbung für den iMac und das iBook.

Fakt 7
Er spielte die Rolle des Detective Zach Nichols in der achten und neunten Staffel der Krimiserie Law & Order des USA Network: Criminal Intent.

Fakt 8
Seine Mutter, Shirley, war Radiomoderatorin, sein Vater, Harold L. Goldblum, war Arzt.

Fakt 9
Goldblum zog mit 17 Jahren nach New York City, um Schauspieler zu werden.

Fakt 10
Goldblum arbeitete auf der Bühne und studierte Schauspiel am renommierten Neighborhood Playhouse unter der Leitung des Schauspieltrainers Sanford Meisner.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Jeff Goldblum
ist ein amerikanischer Schauspieler

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English