Zehn interessante Fakten über Philip Seymour Hoffman


Fakt 1
Philip Seymour Hoffman wurde zweimal für einen Tony Award nominiert. Das war für "True West" und "Long Day's Journey into Night".

Fakt 2
Während der Dreharbeiten zu dem Film "Almost Famous" im Jahr 2000 erkrankte der Schauspieler an einer Grippe, drehte aber weiter, um das Projekt nicht zu gefährden.

Fakt 3
Philip Seymour Hoffman ist ein Liebling des Regisseurs Paul Thomas Anderson. Er hat in allen Filmen des Regisseurs mitgewirkt, außer in "There Will Be Blood" von 2007.


Fakt 4
Im Jahr 2003 unterrichtete er ein Semester lang. Er unterrichtete eine Klasse mit dem Titel "Directing the Actor". Der Unterricht fand an der Columbia University School of the Arts Graduate Film Division statt.

Fakt 5
Philip Seymour Hoffman und die Schauspielerin Julianne Moore, die gute Freunde sind, haben auch in drei Filmen zusammen gespielt. Diese Filme sind "Boogie Nights", "The Big Lebowski" und "Magnolia".

Fakt 6
Für die Rolle des Truman Capote in dem Film "Capote", der im Jahr 2005 in die Kinos kam, gewann der Schauspieler insgesamt 23 Auszeichnungen.

Fakt 7
Er ist ein großer Fan der New York Jets und besucht ihre Spiele, wann immer er die Gelegenheit dazu hat.

Fakt 8
Wenn es um seine Lieblingsfernsehserien geht, hat er "Breaking Bad" als die beste genannt.

Fakt 9
Im Jahr 2002 trat Philip Seymour Hoffman in zwei Filmen mit dem Schauspieler Edward Norton auf. Diese Filme waren "25 Hour" und "Red Dragon". Im selben Jahr spielte er in zwei Filmen mit der Schauspielerin Emily Watson mit. Diese Filme waren "Punch-Drunk Love" und "Red Dragon".

Fakt 10
Während seiner Highschool-Zeit verletzte sich Philip Seymour Hoffman schwer und musste daraufhin den Sport aufgeben.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Philip Seymour Hoffman
ist ein Oscar-gekrönter Schauspieler, der dafür bekannt ist, dass er sich völlig in die Rolle, die er gerade spielt, hineinversetzt.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English