Zehn interessante Fakten über Meerschweinchen

Image of Meerschweinchen

Fakt 1
Meerschweinchen werden auch Cavies genannt. Sie leben in sozialen Gruppen oder Kolonien, die Herden genannt werden, mit einem dominanten Eber, der sich mit den Weibchen paart.

Fakt 2
Ein Männchen ist ein Eber und ein Weibchen ist eine Sau. Die Babys werden Welpen genannt.

Fakt 3
Ihre Lebensdauer beträgt zwischen 5 und 8 Jahren.


Fakt 4
Ihre Ohren sind sehr empfindlich für laute Geräusche. Sie haben 4 Zehen am Vorderfuß und 3 Zehen am Hinterfuß

Fakt 5
Glückliche Meerschweinchen springen gerade auf und ab, was als "Popcorning" bezeichnet wird. Sie sind entspannt, wenn sie in einer ausgestreckten Position zu sehen sind.

Fakt 6
Meerschweinchen erstarren bei Bedrohung für einige Sekunden und flüchten dann an einen sicheren Ort, z. B. in einen Bau.

Fakt 7
Sie sind reine Pflanzenfresser. Sie fressen Obst, Gemüse, Luzerne und Lieschgrasheu.

Fakt 8
Meerschweinchen sind gesellige Tiere, die sich schnell paaren und vermehren. Da ihre Zähne ständig wachsen, müssen sie ständig kauen, um sie abzunutzen.

Fakt 9
Sie produzieren eine weiße, milchartige Flüssigkeit in den Augenwinkeln. Mit den Vorderfüßen wischen sie sich die Flüssigkeit aus den Augen über das Gesicht und den Kopf, wenn sie baden.

Fakt 10
Meerschweinchen sind bis zu 20 Stunden am Tag aktiv und schlafen nur kurze Zeit. Sie sind schlechte Kletterer und nicht sehr beweglich.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere animal Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN ANIMALS

Kurz über Meerschweinchen
Kleine, kurzohrige, schwanzlose, domestizierte Nagetiere südamerikanischen Ursprungs, die zur Familie der Cavia porcellus gehören.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English