Zehn interessante Fakten über Sitting Bull


Fakt 1
Er wurde bei seiner Geburt auf den Namen Jumping Badger getauft.

Fakt 2
Laut dem Historiker Stanley Vestal, der 1930 Interviews mit überlebenden Hunkpapa führte, wurde Sitting Bull zu dieser Zeit zum "Obersten Häuptling der gesamten Sioux-Nation" ernannt.

Fakt 3
Sitting Bull war in mehreren Hollywood-Filmen und Dokumentarfilmen zu sehen bzw. eine der Hauptfiguren.


Fakt 4
Im Laufe der Zeit wurde Sitting Bull zu einem Symbol und Archetyp der indianischen Widerstandsbewegung und zu einer von seinen ehemaligen Feinden gefeierten Figur.

Fakt 5
Am 14. September 1989 gab der United States Postal Service eine 28¢-Briefmarke der Serie Great Americans heraus, die ein Bildnis von Sitting Bull zeigt.

Fakt 6
Am 6. März 1996 wurde das Standing Rock College zu seinen Ehren in Sitting Bull College umbenannt. Das Sitting Bull College dient als Hochschuleinrichtung in Sitting Bulls Heimat Standing Rock in North Dakota und South Dakota.

Fakt 7
Der amerikanische Historiker Gary Clayton Anderson von der University of Oklahoma veröffentlichte Sitting Bull and the Paradox of Lakota Nationhood, eine revisionistische Untersuchung des Medizinmanns der Lakota.

Fakt 8
Legoland Billund, der erste Legoland-Park, enthält eine Lego-Skulptur von Sitting Bull, die größte Skulptur im Park.

Fakt 9
Sitting Bull ist der Anführer der Native American Civilization im Computerspiel Civilization IV.

Fakt 10
Sitting Bull wird in Präsident Barack Obamas Kinderbuch "Of Thee I Sing: A Letter to My Daughters" als einer von 13 großen Amerikanern verehrt.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Sitting Bull
Sitting Bull war ein heiliger Mann der Hunkpapa Lakota, der sein Volk als Stammeshäuptling während der Jahre des Widerstands gegen die Politik der Regierung der Vereinigten Staaten anführte.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English