Zehn interessante Fakten über Martin Van Buren


Fakt 1
Martin Van Buren wurde am 5. Dezember 1782 in Kinderhook, New York, geboren.

Fakt 2
Im Jahr 1803 wurde er als Rechtsanwalt zugelassen und eröffnete kurz darauf seine eigene Praxis.

Fakt 3
1812 wurde Van Buren in seine erste von zwei Amtszeiten im Senat des Staates New York gewählt und 1815 zum Generalstaatsanwalt von New York ernannt.


Fakt 4
Schon zu Beginn seiner Karriere war er als "Old Kinderhook" bekannt, was eine Anspielung auf seine Geburtsstadt New York war.

Fakt 5
Als Politiker des Staates New York war Buren maßgeblich an der Bildung des ersten echten "politischen Apparats" in der Geschichte der USA beteiligt und half dabei, ein politisches System in New York zu entwickeln, das praktisch die gesamte New Yorker Politik kontrollierte.

Fakt 6
1828 gab er seinen Sitz im Senat auf, als er zum Gouverneur von New York gewählt wurde. Einige Monate später wurde er von Andrew Jackson zum Außenminister ernannt.

Fakt 7
Der "kleine Zauberer" wurde 1832 auf der Liste der Jacksonianer zum Vizepräsidenten gewählt.

Fakt 8
Van Buren war von 1837 bis 1841 der achte Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Fakt 9
Aufgrund der Panik von 1837 verlor er 1840 seine Wiederwahl.

Fakt 10
Van Buren starb am 24. Juli 1862 im Alter von 79 Jahren in New York während der ersten Amtszeit von Abraham Lincoln.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Martin Van Buren
War der erste US-Präsident, der als Bürger der Vereinigten Staaten geboren wurde, für den Englisch eine zweite Sprache war.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English