Zehn interessante Fakten über Franklin Pierce


Fakt 1
Franklin Pierce wurde am 23. November 1804 in New Hampshire geboren und starb am 8. Oktober 1869.

Fakt 2
Er ist der einzige Präsident, der aus New Hampshire gewählt wurde.

Fakt 3
Pierce war ein Demokrat, der dem Repräsentantenhaus und dem Senat der Vereinigten Staaten angehörte.

Fakt 4
Franklin Pierce nahm am Mexikanisch-Amerikanischen Krieg teil und wurde Brigadegeneral in der Armee.

Fakt 5
Auf dem Parteitag der Demokraten 1852 wurde er als Kandidat der Partei für das Amt des Präsidenten bei der 49er Wahl ausgewählt.

Fakt 6
Bei den Präsidentschaftswahlen gewannen Franklin Pierce und sein Partner William R. King durch einen Erfolg im Electoral College.

Fakt 7
Als Präsident traf er viele widersprüchliche Entscheidungen, die weithin kritisiert wurden und ihm den Status eines der schlechtesten Präsidenten in der Geschichte der USA einbrachten.

Fakt 8
Der Historiker David Potter sagt, dass das Ostend-Manifest und das Kansas-Nebraska-Gesetz "die beiden großen Katastrophen der Franklin-Pierce-Verwaltung" waren.... Beide lösten eine Lawine öffentlicher Kritik aus".

Fakt 9
Er wurde von seiner Partei im Stich gelassen und bei den Wahlen von 1856 nicht mehr als Präsidentschaftskandidat aufgestellt.

Fakt 10
In seinem ersten Jahr als Präsident wurde Franklin Pierce verhaftet, weil er eine alte Frau mit seinem Pferd überfahren hatte, aber die Anschuldigungen wurden aus Mangel an Beweisen fallen gelassen.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Franklin Pierce
War der 14. Präsident der Vereinigten Staaten (1853-1857).

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English