Zehn interessante Fakten über Philip Michael Thomas


Fakt 1
Philip Michael Thomas wurde am 26. Mai 1949 geboren.

Fakt 2
Die bekannteste Rolle von Thomas ist die des Detektivs Ricardo Tubbs in der Fernsehserie Miami Vice. Seine ersten prominenten Rollen hatte er in Coonskin und dem Film Sparkle.

Fakt 3
Nach seiner Popularität in Miami Vice trat er in zahlreichen Fernsehfilmen und Werbespots für telefonische Hellseherdienste auf.


Fakt 4
Philip Michael Thomas war auch Sprecher des mobilen Unterhaltungsunternehmens Nextones.

Fakt 5
In den erfolgreichen Videospielen Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto: Vice City Stories wird die Figur des Lance Vance von Philip Thomas gesprochen.

Fakt 6
Er ist nicht nur äußerst kreativ und manchmal sogar buchhalterisch veranlagt, sondern auch mechanisch begabt und kann einen Automotor von Grund auf neu bauen oder ihn analysieren, indem er sich von jemandem die Symptome erklären lässt.

Fakt 7
Bevor er an die University of California wechselte, besuchte er das Oakwood College, eine kleine Hochschule für freie Künste (Alabama), mit der Absicht, Pastor zu werden.

Fakt 8
Philip Michael Thomas wurde im Alter von 16 Jahren zum Pfingstprediger ordiniert.

Fakt 9
Philip Thomas hat exklusiv zwei Musikalben aufgenommen: Living the Book of My Life und Somebody.

Fakt 10
Er hat auch das Akronym "EGOT" geprägt, das für "Emmy, Grammy, Oscar, Tony" steht, als Hinweis auf seine Pläne, diese Preise zu gewinnen. Leider wurde er noch für keinen dieser Preise nominiert, aber er wurde für einen People's Choice Award und einen Golden Globe nominiert.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Philip Michael Thomas
Ist ein amerikanischer Schauspieler, der durch seine Rolle in der Fernsehserie Miami Vice berühmt wurde.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English