Zehn interessante Fakten über Andrew Jackson


Fakt 1
Andrew Jackson wurde am 15. März 1767 in Waxhaw, South Carolina, geboren.

Fakt 2
Im Alter von 14 Jahren wurde er Vollwaise und wuchs bei seinem Onkel auf. In seinen späten Teenagerjahren begann er ein Jurastudium in Salisbury, North Carolina.

Fakt 3
1796 war Jackson Mitglied des Konvents, der die Verfassung von Tennessee verabschiedete, und wurde als erster Vertreter Tennessees in das US-Repräsentantenhaus gewählt.


Fakt 4
1798 wurde er zum Richter des Obersten Gerichtshofs von Tennessee gewählt und bekleidete dieses Amt bis 1804.

Fakt 5
Jackson war nicht nur Anwalt, Politiker und Richter, sondern auch Großgrundbesitzer und Kaufmann. Er ist bekannt als der "Präsident des Volkes", als leidenschaftlicher Kämpfer und als Verfechter der individuellen Freiheit

Fakt 6
Während des Krieges von 1812 wurde er 1814 zum Generalmajor der US-Armee ernannt. Er besiegte die Briten in der Schlacht von New Orleans und wurde als Held gefeiert.

Fakt 7
Jackson wurde 1801 zum Kommandeur der Tennessee-Miliz und nach seinem militärischen Erfolg bei Horseshoe Bend zum Generalmajor ernannt.

Fakt 8
Er wurde von März 1821 bis Dezember 1821 zur Militärregierung von Florida ernannt.

Fakt 9
Jackson wurde 1824 für das Amt des US-Präsidenten nominiert. Die Präsidentschaftswahlen von 1828 gewann er mit einem Erdrutschsieg.

Fakt 10
Er starb an einer Bleivergiftung, nachdem er in die Eremitage zurückgekehrt war, kurz nachdem er seine zweite Amtszeit im Weißen Haus beendet hatte. Er starb im Alter von 78 Jahren am 8. Juni 1845.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Andrew Jackson
War der siebte Präsident der Vereinigten Staaten.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English