Zehn interessante Fakten über Mae Carol Jemison


Fakt 1
Als Kind war sie fasziniert von Eiter und führte sogar ein ganzes Projekt darüber durch.

Fakt 2
Sie liebte das Tanzen, mit dem sie im Alter von 11 Jahren begann, und hatte sogar Schwierigkeiten, sich zu entscheiden, ob sie Ärztin oder Tänzerin werden wollte.

Fakt 3
Im Alter von 16 Jahren trat sie in die Stanford University ein und schloss 1977 mit einem Bachelor of Science in Chemieingenieurwesen ab.


Fakt 4
Während ihres Dienstes im Friedenskorps verbrachte sie 56 Stunden mit einem Malariapatienten, um ihm die nötige Hilfe des Militärs zukommen zu lassen.

Fakt 5
Ihr Interesse an einer Bewerbung für das Astronautenprogramm wurde durch eine afroamerikanische Schauspielerin geweckt, die sie in Star Trek gesehen hatte.

Fakt 6
Als sie die NASA verließ, war man unglücklich, da man Geld für ihre Ausbildung ausgab und sie brauchte, um die Nische der "farbigen Frau" zu füllen.

Fakt 7
1996 reichte sie eine Klage gegen einen texanischen Polizeibeamten ein, der ihr vorwarf, bei einer Verkehrskontrolle übermäßige Gewalt angewendet zu haben.

Fakt 8
2009 nahm sie an der Seite von First Lady Michelle Obama an einem Forum für Mädchen in Washington teil.

Fakt 9
LeVar Burton, der herausfand, dass Jemison ein Star Trek-Fan war, lud sie ein, in einer Episode mit dem Titel "Second Chances" aufzutreten.

Fakt 10
Sie gründete 1999 die BioSentinent Corp. Sie arbeitet an der Entwicklung eines tragbaren Geräts, das das unwillkürliche Nervensystem überwacht.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Mae Carol Jemison
Ein amerikanischer Arzt und NASA-Astronaut.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English