Zehn interessante Fakten über Havanna


Fakt 1
In Havanna befindet sich die nationale kubanische Ballettschule, die mit rund 3.000 Schülern die größte Ballettschule der Welt ist.

Fakt 2
Im Jahr 2010 hatte Havanna 2.168.255 Einwohner und war damit die neuntgrößte Stadt Lateinamerikas.

Fakt 3
Entgegen der Annahme vieler Menschen ist Havanna eine sichere Stadt, denn die Polizei ist auf den Straßen stark präsent. Kuba ist das sicherste Land in der Region.


Fakt 4
Das Internationale Ballettfestival von Havanna, ein alle zwei Jahre stattfindendes Ballettfestival, wurde 1960 ins Leben gerufen und ist damit das älteste der Welt.

Fakt 5
1982 wurde die Altstadt von Havanna in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen, da sie auf mehr als 2.000 Hektar fast alle westlichen Architekturstile der Neuen Welt aufweist.

Fakt 6
Das 1957 erbaute Havana Riviera Hotel wurde von einem Mafioso inspiriert, der das Riviera Casino in Las Vegas besuchte.

Fakt 7
Die älteste Zigarrenfabrik Kubas, die Real Fabrica de Tabacos Partagas, befindet sich in Havanna, Kuba, und stellt die weltberühmten Habanos-Zigarren her.

Fakt 8
Nachdem 1837 in Havanna die erste Eisenbahn gebaut wurde, war Kuba das erste spanischsprachige Land und das fünfte Land der Welt, das über eine Eisenbahn verfügte.

Fakt 9
In der Stadt gibt es einen Park namens "John Lennon Park". Dort steht eine Skulptur des Beatles-Mitglieds John Lennon, der auf einer Parkbank sitzt.

Fakt 10
Der offizielle Spitzname der Stadt lautet "Ciudad de la Columnas" (Stadt der Säulen) und bezieht sich auf die Kolonialarchitektur.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere capital Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN CAPITALS

Kurz über Havanna
Hauptstadt und Provinz von Kuba.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English