Zehn interessante Fakten über Warren G. Harding


Fakt 1
Warren Gamaliel Harding wurde am 2. November 1865 geboren und starb am 2. August 1923.

Fakt 2
Er war ein Republikaner, der im Senat von Ohio und dann im US-Senat saß, wo er die Interessen der Alkoholiker schützte und das Frauenwahlrecht etwas unterstützte.

Fakt 3
Er war der erste obligatorische US-Senator und (selbsternannte) Zeitungsverleger, der zum Präsidenten gewählt wurde.

Fakt 4
Harding war der Zugeständniskandidat bei den Wahlen von 1920, als er dem Land die Rückkehr zur "Normalität" in Form einer straffen, von ausländischen Einflüssen unabhängigen Wirtschaft versicherte.

Fakt 5
Er besiegte den Demokraten James M. Cox aus Ohio und erzielte damit den größten Wahlsieg (60,32 % zu 34,15 %) seit Beginn der Aufzeichnung der Wählerstimmen.

Fakt 6
Während seiner Präsidentschaft kamen Korruptionsfälle, darunter der berüchtigte Teapot-Dome-Skandal, ans Licht, die zu Gefängnisstrafen für seine Beauftragten führten.

Fakt 7
Er spielte gerne Poker und verspielte einmal ein ganzes Porzellanset des Weißen Hauses, das noch aus der Zeit von Benjamin Harrison stammte, mit einem einzigen Spiel.

Fakt 8
Auf nationaler Ebene unterzeichnete Harding das erste staatliche Kinderfürsorgeprogramm, befasste sich mit streikenden Bergbau- und Eisenbahnarbeitern und setzte sich für einen 8-Stunden-Arbeitstag und eine Halbierung der Arbeitslosenquote ein.

Fakt 9
Er gründete auch das Bureau of the Budget, um den Bundeshaushalt der USA zu organisieren.

Fakt 10
Während seiner Amtszeit haben viele Skandale dazu geführt, dass Harding als Präsident historisch gesehen eine niedrige Bewertung erhielt, aber seine steuerliche Verantwortung und seine Unterstützung der afroamerikanischen Bürgerrechte wurden zunehmend gewürdigt.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere people Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN PEOPLE/CELEBRITIES

Kurz über Warren G. Harding
War der 29. Präsident der Vereinigten Staaten (1921-1923).

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English