Zehn interessante Fakten über Rom


Fakt 1
Die Stadt wird oft als "Ewige Stadt" bezeichnet, da sie eine der ältesten kontinuierlich bewohnten Städte Europas ist.

Fakt 2
Ein berühmter Mythos besagt, dass zwei Geschwister, Remus und Romulus, von einer Wölfin aufgezogen wurden. Romulus tötet Remus und benennt dann die Stadt Rom nach sich selbst.

Fakt 3
Das alte Rom wird bewundert und manchmal für fortschrittlich gehalten, weil es überdachte Sanitäranlagen und heiße Bäder hatte.


Fakt 4
In der Stadt befindet sich auch das Nationale Nudelmuseum. Es zeigt die Geschichte der Pasta, die Produktion, Maschinen und vieles mehr.

Fakt 5
Das Viertel Esquilino rione in Rom gilt als "Roms Chinatown". Dort leben Einwanderer aus mehr als 100 verschiedenen Ländern.

Fakt 6
La Sapienza, die 1303 gegründete erste Universität in Rom, ist die größte in Europa und die zweitgrößte der Welt. Sie wird von über 140.000 Studenten besucht.

Fakt 7
Rom wird oft als eine der Geburtsstätten der westlichen Zivilisation und Kultur angesehen.

Fakt 8
Einer der berühmtesten Teile Roms und seiner Geschichte sind die zahlreichen Brunnen. Es gibt sie schon seit mehr als 2.000 Jahren und sie versorgten einst die Römer mit Trinkwasser.

Fakt 9
Im Jahr 2008 hatte Rom den höchsten Gesamteinkommenswert in ganz Italien, lag aber mit seinem durchschnittlichen Arbeitnehmereinkommen auf Platz 9 in Italien.

Fakt 10
Als Gründerin der Europäischen Union ist Rom, gemessen an der Einwohnerzahl, die viertgrößte Stadt innerhalb der Stadtgrenzen.


Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere capital Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN
VERBUNDENE FAKTEN

MEHR IN CAPITALS

Kurz über Rom
Eine Stadt und besondere Gemeinde in Italien.

Sprachen
Deutsch
Français
Español
English