Advertisement

Zehn interessante Fakten über Rom


Fakt 1
Die Stadt wird oft als "Ewige Stadt" bezeichnet, da sie eine der ältesten kontinuierlich bewohnten Städte Europas ist.

Fakt 2
Ein berühmter Mythos besagt, dass zwei Geschwister, Remus und Romulus, von einer Wölfin aufgezogen wurden. Romulus tötet Remus und benennt dann die Stadt Rom nach sich selbst.

Fakt 3
Das alte Rom wird bewundert und manchmal für fortschrittlich gehalten, weil es überdachte Sanitäranlagen und heiße Bäder hatte.
Advertisement

Fakt 4
In der Stadt befindet sich auch das Nationale Nudelmuseum. Es zeigt die Geschichte der Pasta, die Produktion, Maschinen und vieles mehr.

Fakt 5
Das Viertel Esquilino rione in Rom gilt als "Roms Chinatown". Dort leben Einwanderer aus mehr als 100 verschiedenen Ländern.

Fakt 6
La Sapienza, die 1303 gegründete erste Universität in Rom, ist die größte in Europa und die zweitgrößte der Welt. Sie wird von über 140.000 Studenten besucht.

Fakt 7
Rom wird oft als eine der Geburtsstätten der westlichen Zivilisation und Kultur angesehen.

Fakt 8
Einer der berühmtesten Teile Roms und seiner Geschichte sind die zahlreichen Brunnen. Es gibt sie schon seit mehr als 2.000 Jahren und sie versorgten einst die Römer mit Trinkwasser.

Fakt 9
Im Jahr 2008 hatte Rom den höchsten Gesamteinkommenswert in ganz Italien, lag aber mit seinem durchschnittlichen Arbeitnehmereinkommen auf Platz 9 in Italien.

Fakt 10
Als Gründerin der Europäischen Union ist Rom, gemessen an der Einwohnerzahl, die viertgrößte Stadt innerhalb der Stadtgrenzen.


Advertisement

Mehr interessante Informationen über...

Klicken Sie hier für weitere capital Fakten ❯


KOMMENTARE LADEN UND MITREDEN